Segeln in Griechenland

Segeln Griechenland

Segeln in Griechenland bedeutet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Dodekanes, Kykladen, Sporaden, Ionische Meer, jedes Segelrevier hat seinen einen Charakter.

Das Ionische Meer die Sporaden aber auch die Dodekanes sind im Sommer eher mild, die Kykladen ermöglichen hingegen Sportliches Segeln.

Soviel zum allgemeinen, zu vielen Reviern haben wir Detailsinformationen unter der Navigation oben auf dieser Seite oder auch unter http://www.sailguide.de

Im Spätherbst kann es – wie überall im Mittelmeer- auch etwas windiger werden und das in den sonst auch „ruhigeren“ Segelrevieren. Das Wetter im Ionischen Meer ist insgesamt etwas „instabiler“  Rhodos und Kos sind gleichsam Garant für warmes und trockenes Sommerwetter. Insgesamt bietet Griechenland das für mich schönste Wetter des Mittelmeerraums. Viele andere Ziele habe ich mit Dauerregen, Blitzen und Kälte erlebt in Griechenland war es immer am angenehmsten. Nach 20 Jahren aktivem Segeln kann das kein Zufall sein.

 

Griechenland von seiner Sportlichen Seite: Segeln

Segeln Griechenland

Schreibe einen Kommentar